Mehr Lebensfreude
für Menschen
mit Hörminderung.

hörwelt – barrierefrei hören.

Auf die erstklassige Beratung, Planung, Herstellung und Um­setzung von modernen Hör­anlagen im Sinne der akustischen Barriere­freiheit hat sich das öster­reichische Hör­akustik­unter­nehmen hörwelt mit dem Geschäfts­bereich barriere­frei hören spezialisiert. Mit jahr­zehnte­langer medizin­technischer Er­fahrung setzt sich die hörwelt als offizieller Partner des ÖSB, Öster­reichischer Schwer­hörigen­bund Dach­verband, um­fassend und gewissen­haft für den barriere­freien Zugang in allen Lebens­bereichen für Menschen mit Hör­minderung ein.

hörwelt Hörgeräte.

Mehr Erfahrung, mehr Qualität und mehr Service für Menschen mit Hör­minderung: Mit diesem Anspruch bereichert die hörwelt GmbH den Hör­geräte­akustik­markt in Öster­reich. Als einer der führenden Hör­akustik­spezialisten bietet die hörwelt mit sieben Hör­akustik­fach­geschäften in Salzburg, Ober­öster­reich und der Steiermark neben Höran­lagen für akustische Barrierefreiheit auch voll­digitale Hör­geräte, modernstes Hör­geräte­zubehör für Telefon, TV und die Sicher­heit im Alltag sowie indivi­duell angepassten Gehör- und Wasserschutz.

Kontaktieren Sie uns,
wir beraten Sie gerne:

Hannes Reichl

Hannes Reichl

Geschäftsführer
hörwelt GmbH

h.reichl@diehoerwelt.at

Tanja Reichl

Mag. Tanja Reichl

Leitung Geschäftsbereich
barrierefrei hören

t.reichl@diehoerwelt.at

Philipp Kolb

Philipp Kolb BSc

Technischer Vertrieb
& Projektmanagement

p.kolb@diehoerwelt.at

Wir suchen Sie!

Initiativbewerbungen
richten Sie bitte an

barrierefrei@diehoerwelt.at

Normgerechte Lösungen
für barrierefreies Hören.

Beratung:
Akustische Barrierefreiheit muss als Selbst­verständnis für öffent­liche Einrichtungen, Veranstalter, Architekten, Inge­nieur­büros, Bau­unter­nehmen und Bauherren angesehen werden. Den jeweiligen Voraus­setzungen und Ansprüchen entsprechend erstellen die hörwelt Hör­akus­tik­experten gemeinsam mit dem Kunden ein Individual­konzept im Rahmen der gesetz­lichen Grundlagen zur Umsetzung von akustischer Barrierefreiheit.

Technik:
Für Menschen mit Hörminderung und Hörgeräte­träger wird uneinge­schränktes stör­schall­befreites Hören erst durch den Einsatz moderner Hör­anlagen erreicht. Damit nehmen Menschen mit modernen Hör­systemen im öffent­lichen Raum Stimmen und Töne nicht durch die Laut­sprecher im Raum wahr. Der Ton kommt vielmehr direkt auf elektro­magnetischem Weg ohne Neben­geräusche an das Hörgerät.

Service:
hörwelt – barrierefrei hören ist der zerti­fizierte Partner für die Er­richtung von modernen Höranlagen. Flächen­deckend in ganz Öster­reich bietet hörwelt – barrierefrei hören höchste Kompetenz und fach­liches Know-how bei der Umsetzung von akustischer Barriere­freiheit. Umgesetzt werden aus­schließ­lich norm­gerechte Lösungen für bar­riere­freies Hören zertifiziert nach EN 60118-4.

„Wo das Gespräch verstummt,
hört das Menschsein auf.”

Berthold Brecht

Bewährte Partner und Spezialisten
mit führendem Know-how.

ÖSB - Österreichischer Schwer­hörigenbund Dachverband
www.oesb-dachverband.at

Verein von Ohr zu Ohr
www.vonohrzuohr.or.at

OÖZIV – Oberösterreichischer Zivilinvalidenverband
www.ooe-ziv.-at

Easy entrance
www.easyentrance.at

gabana – Kornelia Grundmann
www.gabana.net

Schwerhörig...
trotzdem dazuge hören

Selbsthilfegruppe für
hörbeeinträchtigte Menschen